Stellenausschreibung

From: Dietmar Seipel <dietmar.seipel_at_uni-wuerzburg.de>
Date: Mon, 09 Dec 2019 09:18:19 +0000

Die Julius-Maximilians-Universität Würzburg sucht ab dem nächst-
möglichen Zeitpunkt im Institut für Informatik eine wissenschaftliche
Mitarbeiterin / einen wissenschaftlichen Mitarbeiter in Vollzeit
(Entgeltgruppe 13 TV-L). Der Aufgabenbereich umfasst die Mitarbeit
im Arbeitsbereich Datenbanken, wissensbasierte Systeme und KI.

In der Forschung sollen deklarative, regelbasierte Systeme mit
Logikprogrammierung und Data Mining entwickelt werden, die z.B.
zum Decision-Support verwendet werden können.
Von Interesse sind dabei hybride Informationssysteme sowie hybride
und erklärbare KI-Techniken (hybrid and explainable AI).
Es findet eine Kooperation mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
des Projekts "KINERGY - Ganzheitliche intelligente Heizungsanlagen-
überwachung und -optimierung durch KI" statt.

Daneben wird in der Lehre die Mitarbeit an der Vorbereitung und
Durchführung von Lehrveranstaltungen in den Bereichen Datenbanken,
wissensbasierte Systeme und Logikprogrammierung sowie die Übernahme
von Verwaltungsaufgaben erwartet.

Im Rahmen der Tätigkeit wird Gelegenheit zur wissenschaftlichen
Weiterqualifikation geboten; es soll eine Promotion angestrebt
werden.

Einstellungsvoraussetzungen sind ein überdurchschnittlich
abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium von mindestens
8 Semestern, möglichst in der Informatik oder Mathematik,
Programmierkenntnisse, insbesondere auch der Logikprogrammierung,
sowie gute Englischkenntnisse und die Fähigkeit, mathematisch
formal zu arbeiten.

Vorkenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Bereiche sind
von Vorteil:
    Logikprogrammierung, Deklarative und Domänenspezifische
    Sprachen, Wissensbasierte Systeme, Expertensysteme.

Bewerbungsfrist: 15.01.2020

Die Universität Würzburg strebt eine Erhöhung des Anteils von
Frauen in Forschung und Lehre an und bittet deshalb entsprechend
qualifizierte Interessierte ausdrücklich um ihre Bewerbung.
Schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber werden bei ansonsten
im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind in elektronischer Form
als pdf-Dokument unter Angabe des Kennworts Declare zu richten an

    Prof. Dr. Dietmar Seipel, Universität Würzburg,
    Fakultät für Mathematik und Informatik,
    Arbeitsbereich wissensbasierte Systeme und KI,
    Email: dietmar.seipel_at_uni-wuerzburg.de.

Anfragen zur Stelle können vorab ebenfalls an diese Email-Adresse
gestellt werden.


-- 
You are receiving this message because you are a member of the
mailinglist 'glp-list_at_informatik.uni-kiel.de'.
To unsubscribe from (leave) this mailinglist, please go to this URL:
  https://lists.informatik.uni-kiel.de/mailman/listinfo/glp-list
Received on Mo Dez 09 2019 - 14:45:08 CET

This archive was generated by hypermail 2.3.0 : Sa Aug 15 2020 - 07:16:02 CEST