Studienplaner

Hilfe



Bearbeiten des Studienplans

Die entsprechende Ansicht ist durch einem Klick auf Bearbeiten am oberen Rand der Übersichtsseite (verfügbar über den Link Mein Studienplan) zu erreichen.

Ein Klick auf Löschen entfernt nach einer Bestätigung alle Veranstaltungen aus dem Studienplan und setzt das Masterprogramm zurück. Der Benutzer wird weiterhin mit einem leeren Studienplan geführt. Die Funktion Benutzerkonto löschen unter dem Menüpunkt Mein Konto erlaubt es, alle mit dem Benutzerkonto verknüpften Daten endgültig zu löschen.

Masterprogramm

Bevor Veranstaltungen hinzugefügt werden können, muss ein Masterprogramm gewählt werden. Die verfügbaren Programme sind in einem Auswahlmenü aufgeführt. Die Wahl muss mit einem Klick auf Studienprogramm speichern bestätigt werden.

Jedes Programm startet in einem vorgegebenen Semester. Da sich die zu belegenden Veranstaltungen mit dem Startsemester ändern können, sollte dieses mit dem Beginn des Masterstudiums übereinstimmen. Wird das gewünschte Programm in diesem Semester nicht angeboten werden, ist eine Rücksprache mit dem zuständigen research advisor notwendig.

Das Masterprogramm lässt sich jederzeit ändern. Gewählte Veranstaltungen werden - soweit möglich - übernommen.

Berater

Die Wahl der Berater erfolgt über das zugeordnete Feld. Die so festgelegten Berater können den Studienplan einsehen und bearbeiten. In den meisten Fällen ist es sinnvoll, zumindest dem gewählten research advisor Zugriff zu gewähren, um zukünftige Absprachen zu erleichtern.

Eine Mehrfachauswahl ist in den meisten Browsern durch halten der Taste Strg möglich.

Veranstaltungen

Edit_schedule Nach Bestätigung der Wahl des Masterprogrammes werden die zugeordneten Veranstaltungskategorien angezeigt. Diese können je nach gewähltem Masterprogramm variieren. Sie lassen sich mit einem Klick auf den Titel ein- bzw. ausklappen.

Die rechte Seite enthält die in dieser Kategorie verfügbaren Veranstaltungsangebote nach Semester gruppiert. Mit einem Klick auf ein weiß hinterlegtes Semester werden diese angezeigt. Ein Klick auf links neben dem Veranstaltungsnamen fügt diese zu dem aktuellen Studienplan in dieser Kategorie hinzu.

Alle bisher in dieser Kategorie hinzugefügten Veranstaltungen werden auf der linken Seite angezeigt. Durch einen Klick auf das zugehörige können sie aus dem Studienplan entfernt werden.

Jede Veranstaltung darf im gesamten Studienplan nur einmal vorhanden sein. Ist ein Veranstaltungsname ausgegraut, so ist diese in einer anderen Kategorie und/oder einem anderen Semester bereits vorhanden.

Dozenten können bei der Erstellung des Masterprogramms Veranstaltungen sowohl empfehlen als auch als verpflichtend festlegen. Diese sind durch blaue bzw. grüne Textfarbe markiert. Solche Markierungen beziehen sich immer auf ein Angebot in einem konkreten Semester und auf eine Kategorie. Abweichungen von den Pflichtveranstaltungen werden durch den Studienplaner erlaubt, sollten allerdings nicht ohne Rücksprache mit dem zuständigen research advisor in den Studienplan aufgenommen werden.

Alle Änderungen werden erst durch einen Klick auf Studienplan speichern gespeichert. Auf der Übersichtsseite werden die Veranstaltungen und die Summe der ECTS-Punkte sowohl nach Semester als auch nach Kategorie sortiert angezeigt. Die insgesamt notwendigen ECTS werden durch die jeweils aktuelle Studienordnung festgelegt.